Über uns

Häni Metallbau AG

​​​​​​Edelstahl ist unsere Leidenschaft – gerne teilen wir diese Leidenschaft mit Ihnen. Lernen Sie uns etwas besser kennen

Ihr kompetenter Partner rund um das Thema Edelstahl

Mehr als Metallbau: Wir gehen über das Bild eines klassischen Metallbauers hinaus. Unsere Spezialität liegt bei der Verarbeitung von Edelstahl. Zu unserem Kern gehört jedoch nicht nur der Teil der Produktion und Montage, sondern vielmehr sind wir auch Absprechpartner und Berater wenn es um die Umsetzung oder Findung einer individuellen Lösung geht. Nicht jedes Projekt ist von Anfang an klar definiert. Mit unserem enormen Knowhow in der Wasserbranche und in der Verarbeitung von Edelstahl können wir Ihnen  schon von Anfang an mithelfen, Ihr Projekt zu realisieren.

Wir feiern das 75. jährige Firmenjubiläum

Im Jahr 2022 feiern wir unser 75. Jubiläum. Seit der Gründung im Jahr 1947 hat sich die Firma stetig spezialisiert und zählt schliesslich heute zu einem etablierten Unternehmen, welches mit Ihrem Können und der anhaltenden Qualität überzeugt.

Geschäftsübergabe per 01.01.2022

Nach 45 Jahren Geschäftstätigkeit hat Josef Häni per 01.01.2022 den Familienbetrieb an die 3. Generation übergeben. Der gelernte Metallbauschlosser und ausgebildete Werkstattleiter hat stets mit viel Freude, Leidenschaft und Engagement sein Geschäft geführt. Dabei durfte er viele interessante Projekte verwirklichen und wertvolle Kontakte pflegen.

Seit Anfang Jahr sind Christian Häni und Patricia Häni die neuen Geschäftsinhaber und führen die von ihrem Grossvater gegründete Unternehmung im 75. Jubiläumsjahr weiter. Christian Häni ist gelernter Polymechaniker sowie Metallbaukonstrukteur und in der Ausbildung zum Techniker HF Metallbau. Patricia Häni hat an der FHNW studiert und besitzt den Bachelor of Science in Betriebsökonomie. Zusammen bilden sie ein kompetentes Team und werden den Betrieb weiter erfolgreich in die Zukunft führen.

Geschichte der Häni Metallbau AG

Die Häni Metallbau AG wurde 1947 von Josef Häni Senior als Schmiede und Schlosserei gegründet. Zu den Kernkompetenzen gehörten dazumal das Beschlagen der Pferde sowie das klassische schmieden. Wegen Platzmangels wurde 1972 eine Werkhalle an das Elternhaus angebaut. Nebst den allgemeinen Schmiede- und Schlosserarbeiten begann die Verarbeitung von Edelstahl. 1978 wurde das Schachtleiter-System entwickelt, eine der ersten Schachtleiter-Systeme aus Edelstahl. Die Schlosserei und Schmiede wurde im Jahr 1979 in eine Aktiengesellschaft umgewandelt. Der neue Name lautet bis heute: Häni Metallbau AG. Die Firma etabliert sich mehr und mehr im Bereich Edelstahlverarbeitung. 1988 wurde die Firma wird von der 2. Generation übernommen: Den Söhnen Stephan und Josef Häni. Wegen Wachstum der Firma wurde 2002 auf dem Grundstück neben dem Elternhaus ein Neubau realisiert. In der neuen Werkhalle wird seither nur noch Edelstahl verarbeitet. 2004 übernahm Josef Häni mit seiner Frau Elza Häni die Geschäftsführung. 2022: Die Geschwister Patricia Häni und Christian Häni übernehmen die Firma in der 3. Generation und zugleich im 75. Jubiläumsjahr seit dem Bestehen der Firma.

Offene Stellen

Wollen Sie auch Teil der Geschichte von der Häni Metallbau AG sein? Wir haben offene Stellen. Bewerben Sie sich jetzt.